Projekt Beschreibung

Fireworks for Peace

Ein weltweites Zeichen für den Frieden

projektbeschreibung_

Der Anlass

Der 8. Mai ist ein geschichtsträchtiges Datum. Im Jahr 1945 endete an diesem Tag der Schrecken des 2. Weltkrieges. In diesem Jahr haben wir ein weltweites Zeichen für Frieden, Gerechtigkeit und Menschenwürde gesetzt. Gemeinsam mit Feuerwerkern auf der ganzen Welt zündeten wir am Abend des 8. Mai die Fireworks for Peace. Feuerkünstler und Kollektive aus Europa, Australien, Japan, Nord- und Südamerika illuminierten den globalen Nachthimmel – und riefen zu Spenden für die Hilfsorganisation UNICEF auf.

Für eine friedliche Nutzung von Schwarzpulver!

Auch wir waren mit unserem Kollektiv KULTUR GUT FEUERWERK dabei:
Mit einer Pyro-Performance unter dem Motto „Frieden schaffen ohne Waffen“ ließen wir Skypicture und den Friedensangsthasen am Leipziger Nachthimmel erscheinen.
Inszeniert wurde die Performance von den Leipziger Pyrotechnikern, Künstlern und Musikern Roland Keil, Robert Schiller, Felix Münch, Uta Rolland, und vielen mehr.

 

ihr ansprechpartner_

Felix Münch

Spezialist für Spezialeffekte, Laser & musikalische Shows

phone_ 0341 – 22 54 996
email_ felix@fireandmagic.de

video_

bilder_

< vorheriges Projekt
Projektübersicht >
nächstes Projekt >